Dienstag, 28. März 2017, 19:37:45 Uhr

MARATHON: News 2013

26. November 2013, 20:06

Grüsse aus dem Himalaya

Die Extremsportlerin Anne-Marie Flammersfeld stürmt beim Himalaya-Lauf auf Platz zwei

St. Moritz/ Kathmandu, 26. November 2013 - Nach einem äußerst harten Rennen ist Anne-Marie Flammersfeld beim Manaslu Trail Race im Himalaya Gebirge als zweitbeste Frau und drittplatzierte im Gesamtklassement ins Ziel eingelaufen. In der Frauenwertung konnte sich nur die Weltklasse- und Pro-Athletin Anna Frost aus Neuseeland gegen Flammersfeld durchsetzen. Die Läuferinnen und Läufer bewältigten mehr als 12000 Höhenmeter im Aufstieg auf einer Gesamtstrecke von 240 Kilometern.  »

31. Oktober 2013, 13:28

Marathon-Pater lässt seine Fußsohlen wieder qualmen!

Zum letzten Mal in diesem Jahr schnürt Pater Tobias seine Laufschuhe, um in Istanbul am Marathon teilzunehmen.  »

15. Oktober 2013, 15:05

Der treueste Starter weicht von seinem Prinzip ab

von Anita Fuchs

Hermann Nicca und der transviamala run&walk - eine besondere Beziehung. Zum ersten Mal nimmt der Schamser, im Feld der 1000 Läufer und Walker der treueste Starter, am Sonntag in Thusis die Hauptdistanz in Angriff. Das Ziel befindet sich nur wenige Meter von seiner Haustüre in Donat entfernt.  »

05. September 2013, 12:35

28000 km bis Australien

80 Tage ist er schon unterwegs, der Franzose Christoph Vissant. Das ohne Pause. Vissant erfüllt sich einen grossen Lebenstraum. Er rennt von Marseille in Frankreich, wo er am 16. Juni gestartet ist nach Cairnes in Australien. Im Tag rennt er 75 Meilen. Soeben hat er die 5000-km-Marke geknackt. Seine Laufreise führte ihn durch die Länder Frankreich, Italien, Slowenien, Ungarn, der Ukraine und vor einigen Tagen hat Christophe Vissant das Ural-Gebirge in Russland überquert.  »

04. September 2013, 15:33

100 KM WM in Südkorea abgesagt!

Die für dieses Jahr vorgesehene 100km Weltmeisterschaft in Südkorea, wurde abgesagt. In einer Mitteilung entschuldigt sich die IAU bei ihren Läufern. Auch die Ersatzorte mussten gestrichen werden. Die IAU spricht von einer annus horribilis, die dieses Jahr die Ultra Marathon Gemeinde heimsuchte. Tragisch ist der Entscheid für den 42-jährigen Marathon-Speziallisten aus dem Südtirol, Hermann Achmüller. Er der dieses Jahr erstmals über diese Distanz startete und auf anhieb die Schallmauer von 7 Stunden unterbot, lösen sich mit einem Schlag hunderte aufgewendete Trainingsstunden härtestem Trainings des vergangenen Winters in Luft und Nichts auf.  »

01. August 2013, 09:17

Grosse Herausforderung, einzigartiges Profil, spannende Starterliste

Am 10. August findet zum 6. Mal der Glacier 3000 Run statt. Die Organisatoren hoffen auf gutes Wetter. Die Startliste verspricht viel Spannung. Nun muss nur noch der letzte Schnee schmelzen ..  »

02. Juli 2013, 09:33

Der Zermatt Marathon

Am nächsten Wochenende findet der Zermatt Marathon statt. Bereits seit Wochen ist der legendäre Gebirgsmarathon ausverkauft. Dieses Jahr kommen die Läufer zudem wieder zum Genuss, bis auf den Gornergrat zu rennen. Dieser Extremlauf vis-a-vis der schönsten Bergkulisse der Welt ist der besondere Kick für die, die auf dem Riffelberg noch nicht genug haben.  »

31. Mai 2013, 12:14

Himmlischer Überläufer unterwegs!

Wenn die Duisburger beim Rhein-Ruhr-Marathon am 9. Juni am Straßenrand stehen und die Läufer anspornen, dann sticht einer der Sportler heraus: Pater Tobias – besser bekannt als der Marathon-Pater aus dem Duisburger Norden. Seine Leidenschaft das Marathonlaufen ist für ihn einer seiner vielen „Jobs“, denn er ist laufend auf der Suche nach Sponsoren – im wahrsten Sinne des Wortes. Er läuft nicht nur aus Spaß mit, sondern Geld für Kinderprojekte zu sammeln. Über sein Projekt: KiPa-cash-4-kids.de, unterstützt er dieses Mal die Kinderfreizeit auf Ameland.  »

13. Mai 2013, 13:30

DAS EREIGNIS UNTER DEN BERGLÄUFEN

Das Programm 2013

© UTMB® [Ultra-Trail du Mont-Blanc®] 3 Länder - 168 km und 9 600 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 46 Stunden maxi - 2 300 Läufer am Start. - © CCC® [Courmayeur-Champex-Chamonix] : 3 Länder - 100 km und 5 950 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 26 Stunden maxi- 1 900 Läufer am Start - © TDS® [sur les Traces des Ducs de Savoie] : 119 km und 7 250 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 31 Stunden maxi - 1 500 Lâufer am Start - © PTL® [la Petite Trotte à Léon] : 3 Länder - 290 km und 22 000 positive Höhenmeter bei vollständiger Autonomie Ein Non-Stop Berglauf ohne Wettkampfcharakter für 80 Mannschaften  »

03. Mai 2013, 10:02

In Gottes Namen für die Kinder

Vivawest-Marathon ruft

Er ist ein Gottesmann und setzt sich für die Schwächsten –den Kindern- ein. Als Marathon-Pater hat er sich im Duisburger Norden schon einen Namen gemacht und ist unermüdlich im Einsatz. Die Rede ist von Pater Tobias. Im wahrsten Sinne hat er sich im letzten Jahr die Fußhacken abgerannt und 253 km für arme und bedürftige Kinder in Duisburg bestritten. So wird er seinen nächsten Vivawest-Marathon am 12. Mai in Gelsenkirchen für das Kinderprojekt BIS bestreiten. Mit seinen rotarischen Freunden - dem Rotary Club Oberhausen Antony-Hütte -setzen sie sich für das BIS-Kinderprojekt ein.  »

05. April 2013, 21:55

Start der Laufsaison: Wie man sein Herz schützen kann

150 Minuten Bewegung pro Woche senken das Gesamtsterberisiko

Wenn ein junger Sportler bei einem Wettkampf tot zusammenbricht, erschüttert das Ereignis uns alle. Aus Angst vor solchen Ereignissen auf dem Sofa sitzen zu bleiben, wäre jedoch verkehrt. Zum Start der Laufsaison tritt die Schweizerische Herzstiftung möglichen Missverständnissen entgegen. Von Peter Ferloni  »

23. März 2013, 02:24

Pater`s KiPa unterstützt arme Kinder

Zahlreiche bedürftige und arme Kinder konnte Pater Tobias durch seine letzten Marathon-Sponsorenläufe im Januar in Dubai und am vergangenen Sonntag in Barcelona, unterstützen. Fotos Privat.  »

06. März 2013, 13:37

In 5 Wochen erfolgreich zum Jubiläumsrennen

Der Freiburg Marathon 2013 ist greifbar und machbar

Die Menschen in und um Freiburg sind sportbegeistert, keine Frage. Doch im Gegensatz zu den sich leider ausbreitenden germanischen Couchpotatoes, huldigt man im Schwarzwald der Aktivität: Sport treiben ist hierzulande mindestens ebenso wichtig wie Sport schauen. Das Fussballstadion des Bundesligisten ist ebenso gefüllt wie die Laufstrecken an der Dreisam und die Loipen auf dem Schauinsland. Nun steht der Freiburg Marathon vor der Tür. Am 07. April 2013 ist es soweit: Der Start zum zehnjährigen badischen Jubiläum... und es wird ein Rennen für Jedermann.  »

07. Februar 2013, 17:37

Swiss Snow Walk & Run für alle Leistungsniveaus

Von Anita Fuchs

Was sich bewährt hat, soll man nicht ändern – an diesem Grundsatz halten die Zuständigen des Swiss Snow Walk & Run fest. So stehen den (Nordic-)Walkern und (Schneeschuh-)Läufern bei der sechsten Durchführung wiederum vier unterschiedlich anspruchsvolle Distanzen zur Auswahl. Wer es gemütlich nehmen oder sich nicht allzu sehr verausgaben möchte, entscheidet sich für die Kurzstrecke (7,0 Kilometer/130 Höhenmeter). Fortgeschrittene und Ambitionierte absolvieren die Langdistanz (14,0/500) oder den klassischen Halbmarathon (21,1/660). Den höchsten Punkt dieser beiden Strecken bildet das auf 1250 Metern gelegene Café Ritz. Gemeinsam ist allen drei Rundkursen, dass sie durch eine reizvolle Landschaft führen und den Lauf- sowie Walkingbegeisterten jeden Niveaus ein einmaliges Erlebnis in der (hoffentlich) tief verschneiten Engelberger Landschaft garantieren.  »

25. Januar 2013, 11:55

Die Wüste lebt - Pater lief Marathon in der Wüste

Punkt 7.00 Uhr lief Pater Tobias in Dubai mitten im Marathonvolk aus dem Startbereich und schaffte zum Schluss mit dem Dubai-Marathon innerhalb von 6 Jahren seinen 28. Marathon. Mit der Endzeit von 3:43:11 Stunden kann der Marathon-Pater sehr zufrieden sein. Als 392.ter kam er ins Ziel. Insgesamt nahmen 2410 Marathonläufer in Dubai teil. Von AS  »

21. Januar 2013, 11:01

Marathon-Pater in Dubai on Tour

Nach dem sich Pater Tobis buchstäblich im vergangenen Jahr die Fußhacken abgerannt hat, lässt der bekannte Marathon-Pater aus dem Duisburger Norden wieder die Fußsohlen qualmen. Seine Marathon-Saison wird er an einem ganz besonderen Ort eröffnen. In Dubai wird der Geistliche am 25. Januar seinen ersten Spenden-Marathon 2013 unter dem Motto „Jeder Kilometer zählt“ bestreiten. In seiner Marathon-Karriere wird der motivierte Leistungssportler, der das Laufen zu seinem Hobby gemacht hat, damit seinen 28. Marathon bestreiten.  »

07. Januar 2013, 09:15

Marathon-Pater's Sponsorenläufe 2013

Sechs Marathonläufe bestreitet Pater Tobias in diesem Jahr. Seit Oktober 2006 läuft er nun Ende Januar seinen 28.ten Marathon für bedürftige Kinder. Im letzten Jahr konnte er an die 20.000 Euro für arme Kinder erlaufen. Neben seinen vielen seelsorglichen Aufgaben hält sich der Marathon-Pater durch das Laufen gesundheitlich FIT. Er ist als Pastor der Herz-Jesu-Gemeinde in Duisburg-Neumühl für 5800 Katholiken verantwortlich. Im letzten Jahr hatte er 72 Taufen, 11 Wiedereintritte, 7 Erwachsenentaufen, 63 Kommunionkinder, fast 60 Messdiener, leider verzeichnet die Gemeinde auch einige Kirchenaustritte. Der Kirchenbesuch hat sowohl bei den kleinen, als auch bei den großen Kirchenbesuchern in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Dabei ist "seine" Herz-Jesu-Kirche, der Schmidthorster DOM seit 1,5 Jahren wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Die Gottesdienste und andere kirchliche Feiern finden im Gemeindesaal statt. Über 600 Kirchenbesucher kommen zu den drei angebotenen Wochenendgottesdiensten ins Agnesheim. Meist müssen die Leute draußen stehen bleiben. Viele ehrenamtliche Personen und auch Pastor Werner Müller, der im Ruhestand ist, unterstützen den Pastor bei seiner seelsorglichen Arbeit in der Gemeinde.  »