Donnerstag, 27. November 2014, 15:03:23 Uhr


Reisen Urlaub Freizeit

art das kunstmagazin

MARATHON: News 2012

21. November 2012, 21:01

Chlauslauf Härkingen 2012

Samstag 8.Dezember 2012

Der Chlauslauf Härkingen gehört zu den wenigen echten Chlausläufen, mitten durch den Wald. Auch dieses Jahr findet die traditionelle Veranstaltung draussen im wunderschönen Winterwald statt.  »

02. November 2012, 20:42

Where to live a fabulous adventure via 4 events!

WORLD CAPITAL IN NATURE RUNNING

UTMB® [Ultra-Trail du Mont-Blanc®] : 3 countries - 168km and 9600meters of vertical gain in semi-autonomy. 2300 runners at the start on Friday at 16:30 from Chamonix to Chamonix in 46 hours max.  »

18. Oktober 2012, 21:12

Fast jedes Mal dabei und fast immer der „Schnellste“

Mit zwei Ausnahmen war Philipp Hugentobler beim Transviamala, der am Sonntag zum elften Mal von Thusis nach Donat führt, stets der schnellste Läufer aus dem Schamsertal. Doch dies erscheint ihm völlig nebensächlich. Von Anita Fuchs  »

26. September 2012, 13:27

6. Lucerne Marathon – am 1.Oktober ist Meldeschluss

8000 haben sich schon eingeschrieben

pd. Das Wachstum des Lucerne Marathons hält an. Eine Woche vor dem Meldeschluss vom 1.Oktober haben sich rund 8000 Teilnehmende für die 6. Auflage eingeschrieben. Damit könnte das Vorjahresergebnis (9100 Klassierte im Jahr 2011) erneut übertroffen werden. Noch hat es in allen Kategorien (Marathon, Halbmarathon, 5 Mile Run und Maratholino) Platz. Vor allem der Halbmarathon, der auf 7000 Teilnehmende begrenzt ist, könnte aber schon nächstens ausgebucht sein. Anmeldemöglichkeit unter http://www.lucernemarathon.ch (Lucernemarathon)  »

19. September 2012, 13:49

Die Entscheidung des Veranstalters

In Anbetracht der Wettervorhersage für die Zeit von Montag, 27. bis Donnerstag 30. August, war mit immer schlechteren Bedingungen zu rechnen. Nur für den Beaufortain war ab Donnerstag, 30. August, zwischen 17 - 18 h für den TDStm eine Besserung vorausgesagt. Diese Besserung ist nicht eingetroffen und die Läufer des TDStm hatten so harte Bedingungen zu ertragen, dass 497 den Lauf am Cormet de Roselend abbrachen!  »

03. September 2012, 11:43

Am nächsten Sonntag geht es los!

Die dritte Auflage des Tor des Géants im Aostatal

In einer Woche ist es soweit. Am nächsten Sonntag startet die dritte Auflage des Tor des GÉANTS in Courmayeur im Aostatal.600 Teilnehmer werden dieses Jahr die äusserste Begrenzung der Teilnehmerzahl stellen. 330km und über 24000 Meter Höhendifferenz machen diesen Trail zum stärksten, was es gibt. Und trotzdem ist höchste Sicherheit geboten und die Organisatoren haben ein Sicherheitsdispositiv, falls das Wetter wieder Kapriolen schlägt. Bitte lesen Sie das genau durch.  »

27. August 2012, 20:43

Die 10. Veranstaltung. Los geht's !

Das zehnte Treffen für den The North Face® Ultra-Trail du Mont-Blanc® : Läufe, Unterhaltung, Vorträge... die Läufer und Ineressenten von Bergläufen aus aller Welt sind hier am Fuss des Mont-Blanc, an der Grenze zwischen Frankreich, der Schweiz und Italien versammelt ! Noch hat der « Salon de l'Ultra-Trail® « seine Tore nicht geöffnet, doch schon in einigen Stunden wird die Veranstaltung mit dem Start zum « Petite Trotte à Léon » beginnen ! Am Donnerstag, 30. August folgt dann um 7h00 der Start zum TDS™ , der zum CCC® am Freitag, 31. August um 10h00 und schliesslich am Freitag um 18h30 der Start zum Königslauf, dem UTMB® !  »

09. August 2012, 07:52

Das erhoffte grosse Geschäft mit den Ultra-Trails

Von Marcel Krebs

Das Marathonfieber stagniert, die Teilnehmerzahlen sind eher rückläufig und der kluge Organisator sucht da natürlich nach neuen Laufbildern für seine Veranstaltung. Und wie! Das darf man wohl sagen. Die Ultras schiessen wie Pilze aus dem Waldboden, obwohl ihnen mit Sicherheit der Nährboden bald wieder entzogen wird. Überlebenschancen haben sie in der harten Welt der Wirklichkeit nämlich praktisch keine. Aller Anfang ist schwer, sagen sich dennoch viele Neuveranstalter und versuchen ihr (Un)Glück auf jedem Terrain und heute besonders auf dem der Ultratrails. Egal ob interessant oder langweilig. Hauptsache Ultratrail. Der Sportler bleibt da meistens auf der Strecke liegen, zu wenig durchdacht, zu schlecht organisiert oder ganz einfach wird jeder noch so schwache Läufer zugelassen. Im Namen des Geldes wird viel spekuliert, spekuliert wiederum auf Kosten des Läufers. Sport-heute.ch hat sich einige der "Neuen" in der Traillandschaft angesehen und mit ihren grossen Vorbildern im nahen Ausland verglichen.  »

05. Juli 2012, 05:58

Zermatt Marathon 2012

7.Juli 2012

Sport-heute.ch ist dieses Jahr am Zermatt Marathon dabei. Freuen Sie sich jetzt schon über die Story am 8.Juli 2012. Der Zermatt Marathon gehört zu den allerschönsten Bergmarathons. Zermatt hat nicht nur das Aushängeschild mit dem unvergleichlichen Matterhorn - Zermatt besitzt den echten und natürlichen Wallisercharme.  »

18. Juni 2012, 10:55

Graubünden Marathon 2012

Am nächsten Samstagmorgen starten die Marathoni zum 10. Graubünden Marathon, der Jubiläumsaustragung. Die sehr anspruchsvolle Strecke von Chur bis Lenzerheide mit rund 900 Metern Höhendifferenz und dem zweiten happigen Schlussaufstieg bis hinauf zum 2865 hohen Rothorn mit rund 1400 Höhenmetern, ist nichts für Warmduscher. Und trotzdem, die Strecke hat an Natur einiges zu bieten. Der Graubünden Marathon ist speziell und wird das auch über die nächsten Jahre auch so bleiben. Das Naturphänomen rund um die Lenzerheide ist vor allem im Juni aussergewöhnlich und wunderschön.  »

29. Mai 2012, 23:14

Der LGT Alpin Marathon 2012

Am nächsten Samstag starten zum 13. Mal die Marathonläufer zum LGT Alpin Marathon im Fürstentum Liechstenstein, in Bendern. Der letztjährige Sieger Patrick Wieser bekommt in Bruno Heuberger und Marco Sturm starke Konkurrenz. Auch der Ungar Adam Kovacx und der Liechtensteiner Josef Vogt gehören zum engeren Favoritenkreis.  »

17. Mai 2012, 21:11

The North Face Ultra Trail du MontBlanc 2012

Oder ein fantastisches Abenteuer in vier Bewerben

© UTMB® [Ultra-Trail du Mont-Blanc®] 3 Länder - 168 km und 9 600 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 46 Stunden maxi - 2 300 Läufer am Start. - ©CCC® [Courmayeur-Champex-Chamonix] : 3 Länder - 100 km und 5 950 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 26 Stunden maxi- 1 800 Läufer am Start - ©TDS® [sur les Traces des Ducs de Savoie] : 112 km und 7 150 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 31 Stunden maxi - 1 400 Lâufer am Start. - ©PTL® [la Petite Trotte à Léon] : 3 Länder - 290 km und 22 000 positive Höhenmeter bei vollständiger Autonomie Ein Non-Stop Berglauf ohne Wettkampfcharakter für 80 Mannschaften. Titelfoto Marcel Krebs (c)  »

26. April 2012, 16:20

Und wieder ein Rekordlauf!

Für den 31. Grand-Prix von Bern vom 12. Mai 2012 haben sich 29 107 Läuferinnen und Läufer angemeldet! Das sind fast 1000 mehr als beim letztjährigen Jubiläumslauf.Fotos Sport-heute.ch.  »

12. April 2012, 13:35

The North Face Ultra Trail du MontBlanc

Das Jubiläum 10 Jahre Ultra Trail - Das Ereignis unter den Bergläufen

UTMB® [Ultra-Trail du Mont-Blanc®] 3 Länder - 166 km und 9 500 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 46 Stunden maxi - 2 300 Läufer am Start. - © CCC® [Courmayeur-Champex-Chamonix] : 3 Länder - 98 km und 5 600 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 26 Stunden maxi- 1 800 Läufer am Start.© TDS® [sur les Traces des Ducs de Savoie] : 110 km und 7 100 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie.31 Stunden maxi - 1 400 Lâufer am Start.-© PTL® [la Petite Trotte à Léon] : 3 Länder - 290 km und 22 000 positive Höhenmeter bei vollständiger Autonomie. Ein Non-Stop Berglauf ohne Wettkampfcharakter für 80 Mannschaften.  »

28. März 2012, 01:45

Frauenfelder Militärwettmarsch: Ehrung nach 1266 Kilometer Wettkampf

Max-Beer-Verdienstmedaillien an vier Läufer vergeben

Kgu. Nach 30 Teilnahmen am Frauenfelder werden verdiente Läufer mit der traditionellen Max-Beer-Medaille geehrt. OK-Präsident Rolf Studer verlieh im Sirnacher Gasthaus Löwen Walter Jucker, Reinfelden, Bruno Müller, Effretikon, Hansruedi Roth, Wigoltingen und Anton Pauletto, Sulgen, die begehrten Auszeichnungen. Jeder dieser Läufer, welche jeweils den Lauf von Frauenfeld nach Wil und zurück absolviert haben, bestritt total 1266 Kilometer Distanz und 15600 Höhenmeter während des Wettkampfs selber. Dazu kämen noch unzählige Trainingsläufe. Diese Leistung könne gar nicht genug gewürdigt werden, erklärte der Präsident der Sirnacher Volksschulgemeinde, Urs Schrepfer. Selber ehemaliger Spitzenathlet im Eishockey müsse er den Läufern seine Anerkennung zollen. „Sie geben der Tradition ein Gesicht“, freute er sich und forderte das OK auf, weiterhin für einen interessanten Wettkampf zu sorgen.  »

20. Februar 2012, 13:53

Ein fantastisches Abenteuer in 4 Bewerben

Die Legenden des North Face Ultra Trail Chamonix du MontBlang

UTMB® [Ultra-Trail du Mont-Blanc®] 3 Länder - 166 km und 9 500 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 46 Stunden maxi - 2 300 Läufer am Start.-- © CCC® [Courmayeur-Champex-Chamonix] : 3 Länder - 98 km und 5 600 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 26 Stunden maxi- 1 800 Läufer am Start-- © TDS® [sur les Traces des Ducs de Savoie] : 110 km und 7 100 positive Höhenmeter bei teilweiser Autonomie 31 Stunden maxi - 1 400 Lâufer am Start-- © PTL® [la Petite Trotte à Léon] : 3 Länder - 290 km und 22 000 positive Höhenmeter bei vollständiger Autonomie. Ein Non-Stop Berglauf ohne Wettkampfcharakter für 80 Mannschaften  »